Globales Digitalisierungs-Projekt im Home Umfeld

Leistungsbeschreibung:

Erweiterung bestehender digitaler Lösungen im Home Bereich bei einem globalen Konzern zur Realisierung strategischer Vorhaben. Basis bildet die Vereinheitlichung zentraler Produktions- und Management-Prozesse mittels eines einheitlichen Vorgehens für alle Bereiche.

Aufgaben:

Business Analyst, Requirements-Engineer

Umfang:

1 Projekt, insg. 12 Fachbereiche, 167 PT

Branche:

Maschinenbau

Ort:

Bayern, Deutschland

Fokus:

Erweiterung der Konzepte auf die neuen strategischen Herausforderungen. Management der Stakeholder aus insgesamt 12 Fachbereichen bzw. Business Units. Business Analyse und Requirements-Engineering sowie Projekt-Steuerung bzw. -Management über alle Bereiche in Einzelprojekten. Organisation und Management von Workshops und Meetings wie auch Management-Berichterstattung. Einführung d. SAFe Frameworks für das Management agiler Projekte über mehrere Ebenen. Konzeption u. Implementierung automatisierter Ansätze im Bereich Prozessmanagement und Transaktionsabwicklung über alle Bereiche. Enterprise Architektur Unterstützung.

Verwendete Tools:

  • Office
  • JIRA
  • Confluence
  • SAP (MM,SD,APO,MES,…)
  • UML
  • BPMN
  • SOA
  • Microservices
  • Agile / Scrum / Kanban
  • SAFe Framework
  • PRINCE2
  • ITIL v.3
  • TOGAF
  • LEAN